18_schütz_img_1110.jpg

RÜCKVERBINDUNG

mit deinem

ATEM

Ich biete Atemübungen von 20-30 Minuten in Gruppen und einzeln an, in denen Achtsamkeit für unseren Körper und unseren Atemrhythmus wieder-entdeckt wird, ein mich wieder Verbinden mit mir. 

Jeder Kontakt mit mir und meinem Körper beginnt mit dem Atem. 

ich weiss, dass ich nicht „in mir bin“, wenn ich hektisch werde, wenn ich vergesse zu atmen, weil ich z.B. etwas Erschreckendes beobachte, wenn ich wütend werde und reizbar bin. Denn dann verändern sich meine Bewegungen. Ich spüre eine Härte in mir, eine Lieblosigkeit gegen mich, die sich absolut nicht wie „ich“ anfühlt.

Wenn ich mir dann den Raum nehme, inne zu halten, die Augen zu schliessen und zu atmen, dann  spüre ich förmlich, wie ich in meinen Körper zurück sinke und ihn wieder völlig ausfülle.

Ich bekomme einen Marker für mein eigenes Körpergefühl, so dass ich klar spüre, wenn ich Gefühle, Situationen, Energien aufnehme, die nichts mit mir zu tun haben. 

Das ist der erste Schritt zur Selbst-Fürsorge.