21_schütz_IMG_0219.jpg

„ZITAT von Sarah über die Essenz"

Seit 2005 steht Sarah Schütz hauptberuflich auf der Bühne und hat

verschiedenste Frauenrollen im Musical verkörpert, Powerfrauen mit viel Humor und Sensibilität, tragisch bis komisch, in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Ab und an ist sie auch im Synchronstudio für diverse Projekte zu finden.

Durch die Tätigkeit als Jurymitglied für den Bundeswettbewerb Gesang in Berlin bekam sie Einblicke über den aktuellen Stand   vieler junger Darsteller während und nach der Ausbildung.  So ist sie ihrem Impuls und der wachsenden Nachfrage nachgegangen zu unterrichten und ihre über die Jahre gesammelte und gelebte Erfahrung, erfolgreich und gesund in diesem Beruf zu arbeiten, zu teilen. 

 

Die gegenseitige Reflexion und die Bestärkung darin, dass jeder komplett und gut so ist, wie er ist in seinem Ausdruck, fernab jeden Alters, jeglicher Bilder, Ideale und Glaubenssätze, Leistung und Funktion, ist für sie das Fundament, von dem aus, ein gesunder Weg in diesem Arbeitsfeld gestartet und fortgeführt werden kann.

Sarah unterrichtet mittlerweile an einigen Hamburger Musicalschulen das Fach Schauspiel und gibt den Studenten Werkzeuge mit an die Hand, die sie vor allem darin unterstützen, in eine Rolle sauber ein- und auch wieder auszusteigen. Basis hierfür ist u.a. das bewusste Erleben von Referenzpunkten im Körper, die erkennen lassen, wie es sich überhaupt anfühlt, man selbst zu sein. Atmen und Körperübungen sind hierfür von großer Bedeutung.